Autogenes Training

Audioaufnahme zur schnellen Tiefenentspannung

Das Autogene Training wurde von dem Nervenarzt Professor Dr. Dr. h. c. Johannes Heinrich Schultz entwickelt. Es dient vornehmlich als Entspannungstechnik und stellt eine milde Art der Selbsthypnose dar, bei der die Kraft der Vorstellung auf den Körper übertragen werden soll. Aufgrund der hervorragenden Wirkung ist es als wissenschaftlich anerkannte Methode in es in vielen Rehabilitationsklinik unterstützend beim Heilungsprozess im Einsatz. Wer sich autogen entspannt hat ähnliche Effekte wie mit einigen NLP Techniken. Man spart Kraft und Energie; lebt gesünder, ökonomischer und ist deutlich weniger verkrampft. Jeder weiß das tiefes entspannen zu Wohlbehagen führt, Sorgen verkleinert und neue Kräfte wachsen lässt.

Viel Spaß mit der Audioaufnahme die ich schon vor ca. 15 Jahren aufgenommen habe. Diese Aufnahme möchte ich Euch gerne zur Verfügung stellen und wünsche viel Spaß damit.

Heiko Alexander, NLP-Professional-Trainer